English
 

Hipp Benedikt

  • Benedikt Hipp, Deep Sea Smokers #17, 2018

    Technik: Tusche, Aquarell und Graphit auf Papier

    Weitere Informationen

  • Benedikt Hipp, Deep Sea Smokers #14, 2018

    Technik: Tusche, Aquarell und Graphit auf Papier

    Weitere Informationen

  • Benedikt Hipp, Deep Sea Smokers #13, 2018

    Technik: Tusche, Aquarell und Graphit auf Papier

    Weitere Informationen

  • Benedikt Hipp, Deep Sea Smokers #12, 2018

    Technik: Tusche, Aquarell und Graphit auf Papier

    Weitere Informationen

  • Benedikt Hipp, Deep Sea Smokers #11, 2018

    Technik: Tusche, Aquarell und Graphit auf Papier

    Weitere Informationen

  • Benedikt Hipp, Deep Sea Smokers #19, 2018

    Technik: Tusche, Aquarell und Graphit auf Papier

    Weitere Informationen

  • Benedikt Hipp, Deep Sea Smokers #8, 2018

    Technik: Tusche, Aquarell und Graphit auf Papier

    Weitere Informationen

  • Benedikt Hipp, Deep Sea Smokers #7, 2018

    Technik: Tusche, Aquarell und Graphit auf Papier

    Weitere Informationen

  • Benedikt Hipp, Deep Sea Smokers #5, 2018

    Technik: Tusche, Aquarell und Graphit auf Papier

    Weitere Informationen

  • Benedikt Hipp, Deep Sea Smokers #2, 2018

    Technik: Tusche, Aquarell und Graphit auf Papier

    Weitere Informationen

  • Benedikt Hipp, Deep Sea Smokers #1, 2018

    Technik: Tusche, Aquarell und Graphit auf Papier

    Weitere Informationen

Vita Hipp Benedikt

1977Geboren in München
2000-2002Studium an der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg
2002-2007Wechsel an die Münchener Kunstakademie
2003-2004Auslandsstudium an der Accademia di Belle Arti di Bologna
2004Auszeichnung mit dem Oberbayerischen Förderpreis für Nachwuchskünstler im Bereich Malerei
2005Kulturförderpreis der Stadt Pfaffenhofen
2009Katalogstipendium des Kunstfonds Bonn
2014USA-Stipendium des Freistaates Bayern
2017-2018Gastdozent an der ZHdK, Zürcher Hochschule der Künste
Lebt und arbeitet in München und Amsterdam

Ausstellungen (Auswahl)
2004

außer Sicht, Galerie Hermeyer, München

2007

Leihhaus, Galerie Iris Kadel, Karlsruhe

2009

Superstition of Abstraction, Schürmann Berlin

2009

Deutsche Bundesbank Sammlung in Frankfurt am Main

2010

Atlas ohne Vermerk, Bielefelder Kunstverein

2011

Secret Societies, Schirn Kunsthalle, Frankfurt am Main

2012

Luxstätt, Kunstpalais, Erlangen

2013

Bleibsel als Reflex, Galerie Kadel Willborn, Düsseldorf

2015

Ich habe meinen Augen nicht getraut, auch meinen Ohren nicht, Wilhelm Hack Museum, Ludwigshafen

2016

Vacation from Human, Nicoals Krupp Gallery, Basel

2017

KULT! Legenden, Stars und Bildikonen, Zeppelin Museum, Friedrichshafen

2018

Blind Faith. Between the Visceral and the Cognitive in Contemporary Art, Haus der Kunst, München

2018

Abisso Calipso, Monitor Gallery, Rom