English
 

Brasilien: Bildungszentrum Mandacaru

Die Kleinstadt Pedro II mit ca. 35.000 Einwohnern liegt im Nordosten Brasiliens, dem Armenhaus des Landes. Die Region ist fast ausschließlich landwirtschaftlich geprägt. Das Bildungszentrum wurde bereits Ende 1991 gegründet. Namensgeber ist der Kaktus „Mandacaru“, der auch in den kärglichsten Gebieten überleben kann. Mandacaru unterhält in der Stadt Pedro II mehrere soziale Einrichtungen, u. a. Kindergärten und –tagesstätten, in denen 170 Schulkinder, 85 Kindergartenkinder und 35 Kleinkinder aus sozialschwachen Familien betreut werden. Das Zentrum lebt von der Hand in den Mund und benötigt dauernde Unterstützung, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. Ein Großteil der laufenden Kosten wird über Spenden, in erster Linie aus Deutschland, bestritten.

Weitere Informationen unter: Missionshilfe Pedro II Brasilien e. V., Ahornweg 2, 53797 Lohmar