English
 

Siebenbürgen: Hilfstransporte für benachteiligte Kinder

Der Verein ist uns seit Jahren bekannt und erhält regelmäßig für deren Hilfstransporte, jeweils zu Ostern und Weihnachten nach Heltau, Unterstützung durch die Korff-Stiftung . Die Vorsitzende des Vereins, Frau Jenny Rasche, siedelte mit ihrer Familie nach Rumänien um und kümmert sich vor Ort um die Belange der Bedürftigen. Im September 2007 startete in Rusciori ein neues Projekt. Vormittags von 7.00 bis 13.00 Uhr werden Hausbesuche für 5 Kinder gemacht und nachmittags von 14.30 bis 18.00 Uhr gibt es die Tagesgruppe  für 10 Kinder. Zielgruppe der Projektes: Körperlich mehrfach schwer beeinträchtigte Kinder, Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten, Kinder mit seelischen Beeinträchtigungen, geistig beeinträchtigte Kinder. Ziele des Projektes: So weit wie mögliche Normalisierung, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Integration in den normalen Schulalltag und regelmäßige Schulbesuche, Erlernen von persönlichen Fähigkeiten und Interessen sowie Anerkennung und Akzeptanz der Gesellschaft.

Weitere Infos unter: www.kinderhilfe-siebenbuergen.de