English
 
Kunst Galerie

Armin Mueller-Stahl

Vita Armin Mueller-Stahl

1930

Geboten in Tilsit/Ostpreussen

1952

Erstes Theater- Engagement in Berlin

Seit 1960

Karriere als Film- und Fernsehstar

1976

Unterzeichner der Petition gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns, dies führte zum Auftrittsverbot in der DDR

1980

Übersiedelung von der DDR in die BRD

1991

Vier Oscar-Nominierungen

2006

Carl-Zuckmayer-Medaille

2008

Bundesverdienstkreuz

2011

Ehrenstipendiat für Malerei der Villa Massimo, Goldener Bär für das Lebenswerk, Bambi für das Lebenswerk, Goldene Kamera für das Lebenswerk