English
 

Andy Warhol

Vita Andy Warhol

 

1928

Geboren in Pittsburgh/Pennsylvania als Andrew Warhola

1945-49

Studium am Carnegie-Institut of Technology in Pittsburgh

1949

Arbeit als Werbegrafiker in New York

1952

Erste Einzelausstellung

1960

Erste Gemälde mit Comicstrip-Figuren, Anzeigenmotiven und Coca-Cola-Bilder

1962

Die Bilderzyklen entstehen: Campbell’s Suppendosen, Elvis Presley und Marilyn Monroe

1963

Warhols Atelier wird unter dem Namen Factory bekannt. Warhol trägt seit dieser Zeit eine silberfarbene Perücke, die zu seinem unverwechselbaren Markenzeichen wird

1968

Am 3. Juni wird Warhol in der Factory von Valery Solanas, einer militanten Feministin, niedergeschossen und lebensgefährlich verletzt. Er ringt zwei Monate im Krankenhaus um sein Leben

seit 1972

Arbeit an Mao-Portraits; Auftragsportraits – Warhol malt ‚reiche Zeitgenossen‘

1980-86

Städtereisen u.a. nach Düsseldorf, Paris, Stuttgart, Bonn, München, Wien
Erste Joseph Beuys-Portraits und der Kölner Dom mit Diamantenstaub

1981

Mythen-Bilder; Goethe-Portraits (1982) , Beethoven-Portraits (1987)

1987

in New York verstorben


Ausstellungen (Auswahl)

  • Andy Warhol / Ai Wei Wei, The Andy Warhol Museum, Pittsburgh (2016)
  • YES!YES!YES! Warholmania in München, Museum Brandhorst (2015)
  • Warhol: Headlines, MMK, Frankfurt am Main (2012)
  • Motion Pictures, MoMA, New York (2010)
  • Andy Warhol Portfolios: Life and Legends, Museum of Fine Arts St. Petersburg (2009)
  • Warhol Live, Montreal Museum of Fine Arts, Montreal, Kanada (2008)
  • Warhol, Neue Nationalgalerie Berlin, Tate Modern London, Museum of Contemporary Art Los Angeles
  • Andy Warhol, Albertina, Wien (2006)
  • Warhol, Tate Modern, London (2002)
  • Andy Warhol, Kunstmuseum Basel (1998)
  • Mirror of his time, Museum of Contemporary Art, Tokyo (1996)
  • Retrospective, Centre Pompidou, Paris (1990)
  • A Retrospective, MoMA New York (1989)
  • Fotografien, Museum Ludwig, Köln (1980)
  • Das Zeichnerische Werk, Kunsthalle Düsseldorf (1976)


Werke in öffentlichen Sammlungen (Auswahl)

  • The Guggenheim, New York
  • Metropolian Museum of Art, New York
  • Walker Art Center, Minneapolis
  • Museum Brandhorst, München
  • Tate Modern, London
  • The Andy Warhol Museum, Pittsburgh
  • Daimler Art Collection, Stuttgart
  • The Whitney Museum of American Art, New York
  • Museum Ludwig, Köln
  • Pinakothek der Moderne, München
  • Staatsgalerie Stuttgart
  • Hamburger Kunsthalle
  • Albertina, Wien