English
 

Jörg Immendorff

Vita Jörg Immendorff

1963-64

Studium der Bühnenbildmalerei an der Kunstakademie Düsseldorf

1964

Aufnahme in die Klasse von Joseph Beuys

1968

Bekenntnis zum Maoismus und der chinesischen Kunst, macht Lidl-Aktionskunst

1968 - 1980

Kunsterzieher in Düsseldorf

1972

documenta 5, Kassel

seit 1976

Treffen und gemeinsame Arbeit mit A.R. Penck (Ralf Winkler)

1977

Beginn der Bildserie Café-Deutschland über die Teilung Deutschlands

1982

documenta 7, Kassel

1981 - 1985

Gastprofessuren an den Akademien in Stockholm, Hamburg, Zürich, Trondheim, München und der Werkschule Köln

1984

Eröffnung von „Café Paloma“ in St. Pauli

1989 - 1996

Professur an der Städelschule in Frankfurt

1996 - 2007

Professur an der Kunstakademie in Düsseldorf

1997

erhält er den am höchsten dotierten Kunstpreis der Welt, den Marco Preis des Museums von Monterrey, Mexiko

1998

Retrospektive im Nationalmuseum Warschau

2000

Kestner-Gesellschaft Hannover und Nationalgalerie Tbilissi, Georgien; heiratet die Künstlerin Oda Jaune

2001

Geburt der Tochter Ida

2006

Offizielles Kanzlerporträt von Gerhard Schröder

2007

Gestorben in Düsseldorf

 Ausstellungen (Auswahl)

  • Versuch Adler zu werden, Staatsgalerie Moderne Kunst im Glaspalast, Augsbur (2014)
  • Ich Immendorf, Villa Schöningen, Potsdam (2014)
  • Macht/ Wahn/ Vision. Der Turm und urbane Giganten in der Skulptur, Städtische Museen Heilbronn, Heilbronn (2013)
  • Jörg Immendorff: Was uns Malerei bedeuten kann (What Painting Can Mean for Us), Essl Museum, Klosterneuburg (2008)
  • Jörg Immendorff. Retrospective of Drawings, Museum Kunst Palast, Düsseldorf (2007)
  • Jörg Immendorff, Neue Nationalgalerie, Berlin (2005)
  • Kestner Gesellschaft, Hannover (2000)
  • Centre George Pompidou Paris (1993)
  • Documenta 7 Kassel (1982)
  • Documenta 5 Kassel (1972)

Werke in öffentlichen Sammlungen (Auswahl)

  • Museum Ludwig, Köln
  • Städtische Galerie Karlsruhe
  • Neue Nationalgalerie, Berlin
  • Centre Pompidou, Paris
  • MoMA, New York
  • Broad Contemporary Art Museum, Santa Monica
  • Kunstmuseum Basel
  • Berardo Museum, Lissabon
  • Stedelik Van Abbemuseum, Eindhoven
  • Kunstsammlungen Chemnitz, Chemnitz
  • Museum Kunstpalast, Düsseldorf